Abgabe - Vor dem Kauf

 

Was sollte man sich vor dem Kauf gründlich überlegen?

 

- Meerschweinchen können 4-8 Jahre und älter werden, bin ich bereit für diese Zeit die Verantwortung für die Tiere zu tragen?

- Meerschweinchen brauchen Platz, bin ich bereit meinen Tieren dies zu ermöglichen?

- Meerschweinchen machen auch Dreck, bin ich bereit das Gehege sauber zu halten und dabei im Haus herumfliegende Sägespäne in Kauf zu nehmen?

- Futter, Heu, evtl. und unerwartete Tierarztbesuche können schnell ins Geld gehen, bin ich bereit das in Kauf zu nehmen?

- auch Meerschweinchen haben Charakter und wollen beschäftigt werden, bin ich bereit viel Zeit mit meinen Tieren zu verbringen?

- stirbt ein Partnertier, bin ich bereit einen neuen Gefährten für das verbliebene Tier aufzunehmen?

 

Wenn ihr nun nach sorgfältiger Überlegung alle Fragen mit ja beantworten könnt, dann könnt ihr euch sehr gern ein oder auch mehrere Schweinchen bei uns aussuchen. Solltet ihr euch noch nicht so recht vorstellen können, welche Farbe euer zukünftiges Traumschweinchen haben sollte, helfe ich euch gern weiter. Meist ist auch gar nicht so sehr die Farbe entscheidend, besonders wenn ihr schon Schweinchen habt. In diesem Fall sollten wir schauen, ob die Tiere auch charakterlich gut zueinander passen würden. Ihr könnt euch natürlich auch gern meine Schweinchen angucken kommen, aber bitte bedenkt dabei, dass

 

- ich nicht 24h am Tag erreichbar bin, E-Mail Anfragen beantworte ich in der Regel am gleichen Tag, es kann aber auch mal etwas länger dauern

- ich ein Mensch bin, der täglich 8 Stunden und mehr arbeitet, somit kann und möchte ich auch nicht 24h am Tag jeden in unser Haus lassen.

 

Daher bitte ich euch vorab einen Termin zu vereinbaren. Auch die Versorgung der Tiere nimmt viel Zeit in Anspruch und ihr sollt euch bei einem Besuch auch nicht durch Bergen von Sägespänen wühlen müssen. Ich möchte mir auch die nötige Zeit für euch nehmen, um euch ausfürhlich zu beraten.

 

Bei Anfragen per E-Mail nehme ich mir auch viel Zeit, um euch die passenden Tiere anbieten zu können. Auch das nimmt viel Zeit in Anspruch und kann für mich sehr aufwendig werden. Daher bitte ich euch, die Entscheidung für ein Kuschelschäfchen vorab zu fällen und nur ernstgemeinte Anfragen an mich zu richten. Leider kommt es immer wieder vor, dass ich mir die Finger blutig schreibe und dann nur einen Zweizeiler zurück bekomme mit der Aussage, man habe sich nun woanders ein Tier gekauft. Letztendlich ist es eure Entscheidung, aber dann kann ich zukünftig auch keine ausführlichen
E-Mails mehr verschicken. Und bitte daran denken: Falls wirklich kein Interesse mehr besteht, bitte eine kurze Absage schicken. Sie tut weder weh noch kostet sie Geld und ich steh dann auch nicht mehr im Dunkeln.

 

Zum Abschluss möchte ich noch betonen, dass die Meerschweinchenzucht ein reines Zuschussgeschäft ist. Unsere Zucht beschränkt sich auf die Rasse Lunkarya in bestimmten Farben. Da wir unsere Tiere nach dem Standard für Rassemeerschweinchen züchten und verbessern möchten, haben wir auch nicht immer Nachwuchs, den wir verscherbeln möchten. Unsere Tiere haben ihren Preis. Das unterscheidet den Züchter vom Vermehrer.

Unsere Tiere werden sorgfältig für eine Verpaarung ausgewählt, nur gesunde Tiere werden bei uns verpaart. Beim Vermehrer zählt in erster Linie der Umsatz - viele Verpaarungen, viele Abgaben, viel Gewinn mit möglichst geringem Aufwand. Leider immer auf Kosten der Tiere.

 

Unsere Zuchttiere bekommen Zuchtpausen und Erholungsphasen, daher haben wir nicht immer Jungtiere in allen Rassen oder Farben zur Abgabe, daher:

Auf sein Traumschweinchen kann man warten.

 

Noch ein kurzes Wort zur Rückgabe von Tieren. Unter bestimmen Umständen, nehme ich meine Tiere auch zurück. Allerdings mache ich das nicht, wenn sie nach wenigen Wochen uninteressant geworden sind. Wie sich die Tiere beim neuen Besitzer charakterlich entwickeln, hängt ganz allein von eben diesem ab. Schweinchen, die vielleicht nur einmal am Tag halbherzig Futter in den Käfig geworfen bekommen, werden ganz sicher nicht zahm.

 

 

 

top